Menü 0
Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 36, 2014 - Bild 1

Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 36, 2014

Normaler Preis 2,00 € 0,00 €
lieferbar innerhalb einer Woche
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Sehr leerreich

Alte Plastikverpackungen wer den zu Jeans, Trenchcoats und Taschen verarbeitet. Ist das eine gute Idee - oder nur eine hübsche Hülle für das schlechte Gewissen?Von Jakob Schrenk

Küsst die Hand

Anpacken mit Stil ist nur eine Frage des richtigen Accessoires: Der lange Handschuh feiert ein Comeback.Von Julia Werner

Alt und modisch

Kleidung und Möbel von früher haben dank neuer Vintageläden endlich wieder eine Zukunft. Die besten Fundgruben der Republik.Von Marie-Therese Freise

Bitte lächeln!

Hellas! Griechenland feiert sein großes Comeback als Reiseziel. Wir haben uns selbst davon überzeugt - mit der neuen Herbstmode im Gepäck.

Solo statt Duett

Schluss mit dem Pärchenlook - ein Ohrring wirkt auch gut allein. Über das Revival einzelnen Ohrschmucks.Von Silke Wichert

Jetzt knallt’s!

Grelle Freude: Die Designer haben Manga-Comics für sich entdeckt. Mode und Accessoires im Stil japanischer Popkultur sind en vogue. Ein paar Inspirationen.

Stil und Drang

Früher war ein Comeback etwas Magisches, heute kehrt anscheinend dauernd irgendjemand zurück. Warum unsere Stars nicht abtreten und wir nicht mehr loslassen können.Von Tobias Haberl

»Am liebsten ist mir: Gary ist nicht da«

Früher war er der Bösewicht und Psychopath. Jetzt spielt Gary Oldman ganz normale Menschen. Müssen wir uns Sorgen machen? Im Gegenteil.Von Gabriela Herpell (Interview)

Sagen Sie jetzt nichts, Holger Badstuber

Der Fußballprofi über sein Comeback beim FC Bayern München, Model-Freundinnen und Eitelkeit im Sport.

Das Beste aus aller Welt

Kokain im Abwasser, Medikamente im Meer und Lachskanonen, die Fische über Staudämme bugsieren: Der Mensch greift immer häufiger ins Ökosystem ein - zum großen Spaß der Tiere, meint unser Kolumnist.Von Axel Hacke

Nur geträumt

Die Rückker von Modetrends können Designer selbst beeinflussen - aber was wünschen sie sich sonst noch zurück? Eine Umfrage.Von Silke Wichert (Protokolle)

»Town Hall« - London

In einem alten Rathaus im Londoner Stadtteil Bethnal Green kann man zwischen Kunstwerken und Filmkulissen nächtigen.Von Lars Reichardt

Kein Stück zu viel

Der Blazer stand mal für Machotum. Das hat sich geändert. Diesen Herbst trägt man ihn auf nackter Haut.Von Alexander Runte

Geh, komm. Bleib doch.

Vor zehn Jahren zeigte Helmut Lang seine letzte Kollektion. Auf die Modewelt kann er heute gut verzichten, die Modewelt auf ihn aber nicht.Von Tim Blanks

Bund fürs Leben

Nicht nur die Taille freut sich: Hochgeschnittene Röcke und Hosen sind wieder da.Von Thomas Bärnthaler

Nicht mehr arm dran

Was praktisch ist, ist noch lange nicht schön. Der Pullunder wird beides.Von Michael Ebert

»Die Neunziger waren großes Theater«

Nachdem sie einmal da war, ging sie einfach nie mehr weg. Claudia Schiffer erzählt von viel Gold, viel Champagner und einem Flugzeughangar voll mit schönen Kleidern.Von Silke Wichert (Interview)

Der nächste, bitte

Feiert die Farbe Schwarz nun ein Comeback oder nicht? Und was ist "das neue Schwarz"? Eine Sammlung.

Stehvermögen

Je mehr im Internet eingekauft wird, desto überflüssiger werden Schaufensterpuppen? Stimmt nicht: Sie werden immer wichtiger.Von Silke Wichert

Kalbsherz in Rotwein

Rezepte mit Innereien sind äußerst beliebt in der österreichischen Küche. Anna Schwarzmann empfiehlt diese Woche in Rotwein geschmortes Kalbsherz. Dazu serviert sie Püree.Von Anna Schwarzmann