7% Rabatt auf Kunst und Schmuck - Rabattaktion entdecken >>

Menü 0
  • Gipfelgenuss - Bild 1
  • Gipfelgenuss - Bild 2
  • Gipfelgenuss - Bild 3
  • Gipfelgenuss - Bild 4
  • Gipfelgenuss - Bild 5
  • Gipfelgenuss - Bild 6
  • Gipfelgenuss - Bild 7
  • Gipfelgenuss - Bild 8
  • Gipfelgenuss - Bild 9
  • Gipfelgenuss - Bild 10
  • Gipfelgenuss - Bild 11
  • Gipfelgenuss - Bild 12
Gipfelgenuss - Bild 1
Gipfelgenuss - Bild 2
Gipfelgenuss - Bild 3
Gipfelgenuss - Bild 4
Gipfelgenuss - Bild 5
Gipfelgenuss - Bild 6
Gipfelgenuss - Bild 7
Gipfelgenuss - Bild 8
Gipfelgenuss - Bild 9
Gipfelgenuss - Bild 10
Gipfelgenuss - Bild 11
Gipfelgenuss - Bild 12

Gipfelgenuss

Meine Allgäuer Küche

0,00 € Normaler Preis 36,00 €
Sofort lieferbar. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage. Ab einem Bestellwert von 80,00 Euro entfallen die Versandkosten von 2,40 Euro.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Ausgezeichnet mit der Silber-Medaille der Gastronomischen Akademie Deutschlands 2023

Deutschlands höchstgelegenes Sternerestaurant

Gipfelgenuss auf höchstem Niveau - und das gleich im doppelten Sinn!
Einzigartig und atemberaubend - die Lage des Burghotels Falkenstein.
Innovativ und mutig - das kulinarische Portfolio des Küchenchefs Simon Schlachter.
Unter Genusspilgern ist die Adresse wohlbekannt und gilt (noch) als Geheimtipp. Der Blick über die höchsten Gipfel der Alpen bildet das eindrucksvolle Panorama für ein kleines Mittagessen, zum gepflegten Afternoon Tea oder dem Feinschmeckermenue am Abend. Auf Simons Speisekarten spielen innovative Kreationen mit den besten Produkten aus der Region die Hauptrolle. Überzeugend besetzt sind aber auch die Nebenrollen mit heißgeliebten Klassikern wie Allgäuer Kässpätzle oder Kaiserschmarrn. Sie werden von ihm und seiner Küchencrew mit der gleichen Liebe zubereitet, wie die Sharing-Menüs für das PAVO. In seinem Buch finden sich neben den 80 Rezepten viele spannende Geschichten rund um die Familie, das Hotel, die Burgruine und König Ludwig - von Antje Urban unterhaltsam erzählt und von Vivi D'Angelo wunderschön bebildert. Es begeistert durch aufwändige Gestaltung und hochwertige Ausstattung.

Ausstattung: ca. 120 farbige Fotos

Details

Autor/en
Simon Schlachter, Antje Urban
Erscheinungstermin
21.11.2022
ISBN
9783517101903
Seitenzahl
256
Verlag / Label
Südwest

Rezension

Allgäuer Hochküche

Es ist Hochküche im wahrsten Sinne, die der jungen Koch Simon Schlachter im Allgäu praktiziert – denn seine Wirkungsstätte liegt auf dem Falkenstein und damit 1250 Meter hoch über Pfronten gelegen. Schlachter hat dort nach seiner Kochausbildung aus dem Bergrestaurant der Familie ein stimmiges neues Ensemble geformt, bestehend aus dem kleinen Sternerestaurant „Pavo“, klassisch gutbürgerlicher Küche im „1250“ und einem kleinen Boutique-Hotel. Wie sich die außergewöhnliche Lage, zu der auch noch die malerische Ruine Falkenstein gehört, in Gerichte und Menüs übersetzen lässt, hat Schlachter in diesem bildgewaltigen Buch festgehalten. Klassische Allgäuer Küche mit Twist und fernöstliche Einflüsse, die er von seinen Reisen mitgebracht hat, ergeben eine spannende Balance auf den Tellern, präsentiert vor alpiner Bilderbuchkulisse. Neben den vielen praxistauglichen Anleitungen zu handfesten Klassikern wie einer „Perfekten Ente“ oder verführerischen Nougat-Buchteln sind in diesem Kochbuch auch die Non-Food-Seiten lesenswert, wenn es nämlich um die enge Verknüpfung der Familiengeschichte mit dem Berg und der Burgruine geht. Oder um die kleine Bergstraße, die alles veränderte – denn davor waren der Falkenstein und seine Wirtsleute nur was für Wanderer. Gipfelgenuss ist also gleichermaßen gut zum Schmökern wie zum inspirierten Nachkochen geeignet und vor allem aber eine ständige Erinnerung daran, bald mal im Allgäu zu reservieren. Max Scharnigg