Menü 0
Wirtschafts- und Steuerstrafrecht - Bild 1

Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

Normaler Preis 278,00 € 0,00 €
Jetzt vorbestellen. Die Lieferung ist versandkostenfrei.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Auflage
2. Aufl.
Erscheinungstermin
22.04.2022
ISBN
9783848771257
Seitenzahl
2368
Verlag / Label
Nomos

Beschreibung

Novelle auf NovelleDer NomosKommentar zum Wirtschafts- und SteuerstrafrechtDie zweite Auflage auf aktuellem Stand:
  • 10. GWB-Novelle
  • Gesetz zur effektiveren Verfolgung von
  • Geldwäsche
  • Insolvenzrechtsreform 2021
  • Geschäftsgeheimnisschutzgesetz
  • Gesetz zur Stärkung der Finanzmarktintegrität (FISG)
  • Gesetz zur Teilhabe von Frauen an Führungspositionen (FüPoG II)
  • Neuregelung zu unbaren Zahlungsmitteln
  • Einführung des Mehrwertsteuerbetrugs im UmsatzsteuerstrafrechtDie rasante Gesetzesdynamik im Wirtschaft- und Steuerstrafrecht ist ungebrochen. Die zweite Auflage des NomosKommentars vermittelt die sichere Kenntnis der neuen Rechtslage für die Anwendungspraxis. Der Kommentar vertieft dort, wo vorhandene Werke für den nicht spezialisierten Strafrechtler konzipiert, ihre Grenzen finden.Die Vorzüge
  • Auswahl der kommentierten Vorschriften nach wirtschaftlicher Praxisrelevanz
  • Ausdifferenzierte Wiedergabe des vorhandenen Meinungsbildes in Wissenschaft und Rechtsprechung mit hohem wissenschaftlichen Anspruch
  • Schwerpunkt aktuelle Fragestellungen und Antizipation künftiger Konfliktpotentiale
  • Durchgehende Verfahrenshinweise bei den kommentierten GesetzenDie NeuauflageDie 2. Auflage berücksichtigt alle Gesetzesänderungen: von der Ausweitung des Geldwäschestraftatbestandes im Kernstrafrecht, die (coronabedingte) Insolvenzrechtsreform über die Kartellrechtsnovelle zur Kontrolle digitaler Plattformen bis hin zu hochkomplexen Änderungen im Bilanz- (FISG) und Kapitalmarktstrafrecht (2. FiMaNoG).Qualität ist nicht verhandelbarFührende Experten aus Wissenschaft und Praxis bürgen für hohe Qualität. Sie antizipieren künftige Konfliktpotentiale und legen besonderen Wert auf aktuelle Fragestellungen (wie die Diskussionen um ein Verbandssanktionenrecht und Compliance-Anforderungen). Unter der Herausgeberschaft von Prof. Dr. Werner Leitner (Kanzlei Leitner & Kollegen, München, Honorarprofessor an der Universität Augsburg) und Prof. Dr. Henning Rosenau (Dekan der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Medizinrecht) versammelt der Kommentar das Who is Who aus Anwaltschaft, Justiz und Wissenschaft.Mit Beiträgen vonRA Prof. Dr. Heiko Ahlbrecht; Jan Bauerkamp; Prof. Dr. Dominik Brodowski, LL.M.; Prof. Dr. Christoph Burchard, LL.M.; RAin Dr. Julia Exner-Kuhn; RAin Dr. Sylvia Fuchs; Prof. Dr. Karsten Gaede; RAin Dr. Margarete Gräfin von Galen; Prof. Dr. Luís Greco, LL.M.; RAin Dr. Gina Greeve; RA Dr. Jörg Habetha; Prof. Dr. Martin Heger; RA Dr. Patrick Hinderer; Prof. Dr. Elisa Hoven; Prof. Dr. Osman Isfen; RiOLG Prof. Dr. Matthias Jahn; Prof. Dr. Johannes Kaspar; RA Eberhard Kempf; RA Thomas C. Knierim; Prof. Dr. Harald Kessler; RA Dr. Daniel M. Krause, LL.M.; RA Dr. Dirk Lammer; RA Sebastian Laudien; RA Prof. Dr. Werner Leitner; Prof. Dr. Michael Lindemann; Prof. Dr. Carsten Momsen; Dr. Michael Moritz; RA Dr. Panos Pananis; RA Dr. Manfred Parigger; RA Prof. Dr. Christian Pelz; Dr. Anneke Petzsche; RA Thilo Pfordte, LL.M.; RAin Melanie Poepping, MBA; RA Dr. Tilman Reichling; Prof. Dr. Tobias Reinbacher; Prof. Dr. Henning Rosenau; RA Dr. Felix Ruppert; RA Kilian Schaefer; Ri Dr. Johannes Schäuble; RAin Dr. Hellen Schilling; RA Dr. Christian Sering; RDin Johanna Sprenger; RA Dr. Carsten Tiemer; RA Prof. Dr. Gerson Trüg; Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Paul Waßmer; RA Prof. Dr. Klaus Weber; Dr. Andreas Werkmeister; RAin Dr. Eva von Wietersheim; RiBGH Renate Wimmer und Prof. Dr. Sascha Ziemann.