7% Rabatt auf Kunst und Schmuck - Rabattaktion entdecken >>

Menü 0
Wiltraut Rupp-von Brünneck (1912-1977) - Bild 1

Wiltraut Rupp-von Brünneck (1912-1977)

Juristin, Spitzenbeamtin, Verfassungsrichterin

0,00 € Normaler Preis 39,00 €
Jetzt vorbestellen. Die Lieferung ist versandkostenfrei.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Wiltraut Rupp-von Brünneck war eine der profiliertesten Juristinnen der Bonner Republik. Von 1963 bis 1977 amtierte sie als Richterin des Bundesverfassungsgerichts - als einzige Frau unter fünfzehn Männern. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde sie in den Siebzigerjahren durch ihre pointiert formulierten Sondervoten bekannt, in denen sie die Entscheidungen ihrer mehrheitlich konservativen Richterkollegen kritisierte. Ihr Sondervotum zum umstrittenen Abtreibungsurteil machte sie zu einer Identifikationsfigur der Frauenbewegung. Auf der Grundlage umfangreicher Archivbestände schildert Fabian Michl den außergewöhnlichen Lebensweg einer Spitzenjuristin und streitbaren Vorkämpferin für Gleichberechtigung, Sozialstaat und Demokratie - von der Jugend im Adelsmilieu der Weimarer Jahre über das Studium in Zeiten des politischen Umbruchs, die ersten beruflichen Schritte im Nationalsozialismus, die Neuorientierung in der Nachkriegszeit, die Ministeriallaufbahn im »roten Hessen« der Fünfzigerjahre bis hin zur Tätigkeit am Bundesverfassungsgericht.

Details

Autor/en
Fabian Michl
Erscheinungstermin
08.04.2022
ISBN
9783593515236
Seitenzahl
558
Verlag / Label
Campus Verlag