Menü 0
Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 51, 2013 - Bild 1

Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 51, 2013

Normaler Preis 2,00 € 0,00 €
lieferbar innerhalb einer Woche
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Stille Nacht, Gefährliche Nacht

Ägyptens Christen hatten es nie leicht, jetzt bangen sie sogar um ihr Leben. Ein Weihnachtsbesuch. Von Michael Obert

Gefällt mir nicht mehr

Was lernt man, wenn man sich bei Facebook abmelden will? Vor allem eins: Facebook versucht das zu verhindern. Von Meike Büttner

Weltfremd

Die Wissenschaftler am Schweizer Institut CERN erforschen die großen Geheimnisse des Universums. Die kleinen Dingen des Alltags überforden sie schnell mal. Zu Besuch bei Menschen, die manchmal abends ihre Kinder in der Kita vergessen. Von Patrick Illinger

»Keiner ist frei von Neid«

Martina Gedeck und Corinna Harfouch prägen seit mehr als zwanzig Jahren den deutschen Film - und gelten als Konkurrentinnen um die Rollen starker Frauen. Ausführlich unterhalten haben sie sich nie. Bis jetzt. Eine Begegnung. Von Thomas Bärnthaler und Gabriela Herpell (Interview)

Tschüss, alte Schachtel

Es blinkt und piept im Medizinschrank: Weil viele Menschen vergessen, ihre Tabletten zu nehmen, werden uns künftig die Verpackungen daran erinnern. Von Tim Rittmann

Ausdruck der Liebe

Ultraschallbilder sind die erste Verbindung zum Kind - lange bevor Mutter und Vater es spüren können. Mit einem 3-D-Drucker werden die Embryos jetzt plastisch. Vor allem blinde Eltern können ihr Glück nun fassen. Von Max Fellmann

Nein

»Bin ich zu streng?« - diese Frage stellen sich wohl alle Eltern mal. Unser Autor hat einen Tag lang auf Tonband aufgenommen, wie oft er »Nein!« zu seinem Kind sagt. Mit erschreckendem Ergebnis. Von Marc Baumann

Stetiges Wachstum

Je länger Kerzen brennen, desto schöner werden sie. Ein paar zündende Ideen für die staade Zeit. Von Thomas Bärnthaler

Sagen Sie jetzt nichts, Howard Carpendale

Howard Carpendale über seine Haarpracht, Elvis und über den Blick, der ein Frauenherz zum Schmelzen bringt.

Das Beste aus aller Welt

Innere Widersprüche überspielt der Mensch gern mit einer gesunden Portion Pragmatismus. An Weihnachten funktioniert das allerdings weniger gut, wie unser Autor findet. Von Axel Hacke

Die Gewissensfrage

Der siebenjährige Paul fragt, ob er seinem Opa zu Weihnachten einen Hund schenken darf - auch wenn der gar kein Haustier haben möchte? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger

Väterchen Forst

Warum sind Rehe auf der Lichtung kein gutes Zeichen? Und wie lang lebt die Ulme noch? Kurz: Wie gehts unseren Wäldern? Ein Interview mit dem Botanik-Professor Ernst-Detlef Schulze. Von Gabriela Herpell (Interview)

»Ariston Dolomiti« - Toblach, Südtirol

Die Dolomiten in der Nähe und trotzdem günstig? Das Hotel Ariston Dolomiti ist wohltuend frei von Schnickschnack. Von Till Krause

Tatarstulle, Sauerteigbrot, Kaviar

Unser Autor will gesättigt ins neue Jahr starten. Statt Mikroportionen gibt es wieder Essen, das so richtig satt macht. Von Tim Raue