Menü 0
Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 40, 2014 - Bild 1

Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 40, 2014

Normaler Preis 2,00 € 0,00 €
lieferbar innerhalb einer Woche
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Das Kleben ist schön!

In der Bahn, im Klo, im Park: Überall in der Öffentlichkeit sieht man die gleichen langweiligen Hinweise. Warum nicht mal was Neues probieren? Wir hätten da ein paar Ideen.

Wie im falschen Film

Noch bevor sein neuer Film The Cut in die Kinos kommt, spricht Regisseur Fatih Akin schon von einer »Niederlage«. Was ist passiert?

Stellt euch nicht so an!

Nie wieder warten? Ganz so weit sind wir noch nicht. Aber Forscher und Unternehmen verstehen immer besser, wie sich Warteschlangen kurz halten lassen - und wann sich Menschen darin sogar wohlfühlen.

Gute Mine, böses Spiel

Zwei Forscher hatten eine revolutionäre Idee: Pflanzen, die Metall aus dem Boden holen. Umweltfreundlich, günstig und ziemlich einfach. Warum ist Phytomining immer noch unbekannt?

Geld kann man nicht essen? Von wegen

Die Bauern haben das Crowdfunding entdeckt - und ihre Investoren werden von den Zinsen satt. Zwölf leckere Anlagetipps.

Sagen Sie jetzt nichts, Roberto Saviano

Der Schriftsteller Roberto Saviano im Interview ohne Worte über Morddrohungen, Philosophie und ein Leben ohne richtiges Zuhause.

Das Beste aus aller Welt

Verhaltensprognosen mittels Algorithmen, Live-Streams aus dem Weltraum – Axel Hacke hat den Verdacht, dass wir nicht mehr in der Gegenwart leben, sondern bereits in der Zukunft. Nur dass ihm diese Zukunft manchmal wie die dunkelste Vergangenheit vorkommt.
 
Die Gewissensfrage
 
Darf man sich von seinen Freunden schöne Dinge zum Geburtstag wünschen, wenn man eigentlich schon alles hat? Oder soll man um eine Spende für wohltätige Zwecke bitten?
 
Unterm Sternenhimmel
 
Früher war Camping oft eine spartanische Angelegenheit. Weil das inzwischen nicht mehr so sein muss, möchten wir Sie diese Woche zu einem Campingurlaub der angenehmeren Art einladen.
 
Gefüllte Paprika
 
Ob gelb, rot oder grün, von der Farbauswahl bis zur Füllung gibt es viele Versionen dieses Gerichts. Unsere Köchin empfiehlt ein Standardrezept.
 
»Ich glaub, das steht irgendwo im Koran«
 
Auch aus Deutschland ziehen junge Menschen für die Terrormiliz IS in den Krieg. Warum? Wir haben mit einem von ihnen gesprochen.
 
»Eggerhöfe« - Antholzer Tal, Südtirol
 
Wohnungen die nach Holz duften, freilaufende Tiere und Speisen aus eigener Herstellung: Auf diesem Bergbauernhof kommt man der Bergwelt ganz nah.