Menü 0
Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 32, 2009 - Bild 1

Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 32, 2009

Normaler Preis 2,00 € 0,00 €
lieferbar innerhalb einer Woche
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Es gibt doch noch einen Sommer!

Träumen, schwitzen, schlafen: Wir haben vier Autoren gebeten, über Sommergefühle zu schreiben.

Mein liebstes Stück

Vier Autoren verraten uns, auf welches Lieblingsstück sie im Freien auf keinen Fall verzichten würden.

Vom Haken in den Mund

Frischen Fisch können sich Arbeitslose kaum leisten. In Berlin angeln daher immer mehr Hartz-IV-Empfänger lieber selbst.

Take away

Um die Zutaten unseres Wildpflanzenmenüs zusammenzustellen, müssen Sie nicht in den Supermarkt gehen, sondern auf eine schöne große Wiese.

Singen unter freiem Himmel

Hier finden Sie eine Liste der besten und der nervendsten Lagerfeuersongs. Unser Musikexperte Johannes Waechter und weitere Musikanten haben einige davon vor der Kamera gesungen.

Sagen Sie jetzt nichts, Wolfgang Plank

Ein Interview ohne Worte, in dem ein Schwimmmeister nichts sagt und doch alles verrät.

Das Beste aus aller Welt

Axel Hacke machte neulich einen Spaziergang am See. Doch war er nicht ahnte: Dort warteten Killerinsekten auf.

Die Gewissensfrage

»Ich stand neulich an der Supermarktkasse und sah, wie eine muslimische Frau Gummibärchen für ihre Kinder kaufte. Meines Wissens kommen Bestandteile der darin enthaltenen Gelatine vom Schwein, und daher müsste diese Süßigkeit gläubigen Muslimen eigentlich verboten sein. Ich war mir jedoch nicht sicher, ob die Frau wirklich wusste, welche Inhaltsstoffe in den Gummibärchen sind. Hätte ich sie ansprechen und darauf hinweisen dürfen oder sogar sollen, oder wäre das eine zu große Einmischung in fremde Angelegenheiten gewesen?«

Händewaschen

Manche Ärzte sagen, die Schweinegrippe lasse sich tatsächlich mit wenigen Handgriffen besiegen.

Scharmützelsee

Sollte Ihnen Berlin mal wieder stinken, fahren Sie ans Meer! Ist nur eine Stunde entfernt.

Hinterm Ofen hervor

Wenn man einen Hund hat, gibt es kein schlechtes Wetter. Und hier auch die richtige Kleidung.

Nimm 3: Alles für den nächsten Ausflug

Kurz, schnell, praktisch: Unsere Hitlisten für den nächsten Ausflug, vom perfekten Sandwich, über die schönsten Campingplätze bis zur idealen Ausrüstung.

Im Feigenschatten

Neulich, ein Nachmittag am Mittelmeer.

Ein Sommergedicht

Endlich Sommer? Man kann auch anderer Meinung sein. Ein Gedicht.

Hilfe! Hilfe? Hilfe.

Draußen zu sein ist schön. Vor allem, wenn man gut vorbereitet ist. Die besten Tipps für ein unbeschwertes Leben an der frischen Luft.

Mit dem Kopf in den Wolken

Alle lieben gutes Wetter. Alle?

Unter Fledermäusen

Wenn die Sonne hinter dem Garten verschwindet.

Das Dachs-Unternehmen

Wie ist das eigentlich: als Stadtmensch draußen im Wald zu übernachten? Unser Autor hat es ausprobiert - und sich als eher mittelprächtiger Held erwiesen.

Pfifferlinge - Garnelen - Risottoreis

Kurz und schnell: Rezepte mit nur drei Zutaten. Diese Woche: Riesengarnelen auf Pfifferlingrisotto

Seltsame Bekanntschaften

Dauergrüßer, Ursurfer, Wanderwissenschaftler, Aus-dem-Fenstergucker, Downhillfahrer, Trendsportleichen - an der frischen Luft trifft man jede Menge komischer Typen.

Mittsommertag

Wenn draußen die Hitze herrscht.