Menü 0
Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 19, 2013 - Bild 1

Süddeutsche Zeitung Magazin Heft 19, 2013

Normaler Preis 2,00 € 0,00 €
lieferbar innerhalb einer Woche
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Herausgeber
Timm Klotzek

Beschreibung

Rita & Artur

Der Schriftsteller Maxim Biller über die Cousine seiner Mutter, die in der Sowjetunion lebte und viele Männer in ihrem Leben traf - aber erst spät erkannte, welcher der richtige war: der Mann, der so lang auf sie gewartet hatte.

Zilla & Max

Zwei Jahre lang nur Mails und Handy-Nachrichten. Dann stehen sie einander endlich gegenüber. Da ist es längst Liebe. 

Elisabeth & Hans

»Um Gottes willen, jetzt geht das schon wieder los!« Ein Gespräch mit dem großen Theaterpaar Elisabeth Trissenaar und Hans Neuenfels über die Grenzen der Liebe: Leidenschaft und Selbstzerstörung.

Jason & Marylin

Sie war jung. Sie war schön. Und eines Morgens machte sie ihm ein Geständnis: Die Frau, die unser Autor liebte, war eine Killerin.

Ingrid & Peter

Es war nur eine Nacht. Sie waren beide mit anderen verheiratet. Aber sie vergaßen einander nie. Bis sie sich wieder trafen, dreißig Jahre später. Heute gehen sie putzen, immer zusammen - damit keiner von ihnen allein ist.

Luna & Pascal

Eine junge Frau, ein junger Mann, beide als Kinder an Krebs erkrankt, beide geheilt. Mit 24 verlieben sie sich ineinander: die erste Beziehung ihres Lebens. Dann bekommt Luna einen Rückfall.

Sagen Sie jetzt nichts, Meret Becker

In eine Schauspieler- und Künstlerfamilie geboren ist sie zur Perfektionistin geworden: Meret Becker über zahlreiche Preise, Eckkneipen und Charlie Chaplin.

Christine & Jochen

Die Moderatorin Christine Westermann hat ihren Traummann zweimal getroffen. Beim ersten Mal passierte nichts. Zwanzig Jahre später stand er wieder vor ihr. Und blieb.

Gabi & Heiner

Klingt wie Sex and the City, ist aber das echte Leben: Als die Frau einen richtig harten Anwalt braucht, um sich von ihrem Mann zu trennen, verliebt sie sich. In den Anwalt.

Elena & Giacomo

Die beiden Italiener gehören zu den bekanntesten Messerwerfern der Zirkuswelt. Aber sie treten nicht nur seit 22 Jahren zusammen auf, sondern sind auch genauso lang miteinander verheiratet. Ein Gespräch über die Frage aller Fragen: Wie geht das mit dem Messerwerfen, wenn man sich gerade vorher gestritten hat?

Blüh im Glanze dieses Glückes

Wenn man verliebt ist, kann man eine Rose schenken. Oder gemeinsam eine Million Rosen bestaunen. Passend zur Blütezeit: drei Reise-Empfehlungen.

Das Beste aus aller Welt

Um neue Erkenntnisse über die Reisekrankheit zu gewinnen, sind zurzeit vierzig Buntbarsche im Weltall unterwegs. Unser Autor über absurde Szenarien in weiter Ferne und ein Zusammenprall mit den Menschen.

Die Gewissensfrage

Tritt die Schwiegertochter aus der Kirche aus, steht die christliche Erziehung der Enkelkinder auf dem Spiel - Darf man den Kirchenaustritt Anderer verurteilen?

Wasabi Prawns

Die chinesische Küche ist eher traditionell. Wasabi Prawns allerdings, die moderne Verbindung aus saftigen Garnelen und der Schärfe von japanischem Wasabi, haben es in Chinatowns überall auf der Welt geschafft.

»Kex Hostel« - Reykjavík, Island

Zwei Sorten von Urlaubern werden im »Kex Hostel« eine Überraschung erleben: Inselbesucher mit kleinem Geldbeutel und Mumpitzliebhaber. Eine kuriose Mischung aus Stockbetten und Detailverliebtheit.