Menü 0
Nudeln auf Knopfdruck - Bild 1

Nudeln auf Knopfdruck

Rezepte für den Pasta Maker

Normaler Preis 27,00 € 0,00 €
Sofort lieferbar. Aktion: Bis 31.12.21 entfallen die Versandkosten von 4,95 Euro ab einem Bestellwert von 29,00 Euro. Die Lieferzeit beträgt 1 bis 4 Tage.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Autor/en
Cam Tu Nguyen
Erscheinungstermin
26.05.2021
ISBN
9783948904081
Seitenzahl
204
Verlag / Label
Jaja Verlag

Beschreibung

Cam Tu Nguyen beschert uns ein weiteres Kochbuch und wieder ist es eine sehr spezielle Nische der Kochkunst, in die sie sowohl Laien als auch fortgeschrittene Hobbyköche hineinblicken lässt. Für alle Besitzer*Innen von Pasta-Extruder-Nudelmaschinen dürfte das Buch ein langersehntes Kompendium anschaulich illustrierter Einsatzmöglichkeiten sein und für die anderen ein guter Anlass, sich ein neues vielfältiges Küchengerät zuzulegen. Pasta Extruder sind Nudelmaschinen, die nach dem Fleischwolfprinzip arbeiten. Im Gegensatz zu den handgekurbelten Walznudelmaschinen können mit dem Pasta Extruder auch Penne, Fusilli, Gnocchi und viele weitere Nudelsorten hergestellt werden.Wie schon in ihrem Bento Lunch Buch entfaltet sich das scheinbar einfache Thema zu einem komplexen interessanten Wissensschatz. Das Buch behandelt dabei alle wichtigen Fragen, die man bei der Nudelherstellung hat. Was für Mehlsorten können verwendet werden? Wie können Nudeln gefärbt und aromatisiert werden? Woran erkennt man, dass der Teig zu feucht oder zu trocken ist? Soll man Ei oder kein Ei verwenden? Wie trocknet man Nudeln oder wie friert man sie ein? Darüber hinaus gibt es auch Rezepte für Spritzgebäck, Flammkuchen und Hundeleckerlis. Denn der Pasta Extruder ist sehr vielseitig einsetzbar.Ein Teil des Buchs behandelt die in Italien typischen Nudelsorten und ein weiterer die in Ostasien üblichen wie z. B. Reisnudeln, Udon oder Ramennudeln. Und natürlich beinhaltet es auch viele Ideen für Soßen und Füllungen, die sich aus den eigenen Nudeln kredenzen lassen, veranschaulicht mit illustrierten Anleitungen und dem Einsatz von Fotos.Um Bild und Text in ein ausgewogenes Ganzes zu gießen, wurde Illustratorenkollegin und Grafikdesignerin Lena Dirscherl betraut.