Menü 0
Egon Schiele: Bild "Stillende Mutter (Stephanie Grunewald)" (1917), gerahmt - Bild 1

Egon Schiele: Bild "Stillende Mutter (Stephanie Grunewald)" (1917), gerahmt

Normaler Preis 349,00 € 0,00 €
Lieferzeit 5 – 10 Werktage. Zuzüglich 9,95 € Versandkosten pro Bestellung.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Beschreibung

Hochwertige Fine Art Giclée-Museumsedition in Pigmentfarben auf Hahnemühle Echtbütten Aquarellpapier mit weißem Rand.

Limitierte Auflage 980 Exemplare, rückseitig nummeriert mit Zertifikat. Edle Massivholzrahmung in Silber matt, staubdicht verglast.

Format gerahmt ca. 47 x 35 cm (H/B).

Die jungen Künstler, die 1909 die sogenannte Neukunst-Gruppe gründeten, wollten ganz im Sinne der Sezessionsbewegungen mit den erstarrten Traditionen der akademischen Bildenden Kunst brechen. Mitbegründer war auch Egon Schiele, am 12.6.1890 in Tulln an der Donau geboren, der von 1906-09 an der Wiener Akademie studiert hatte.

Schieles Werke gelten als wichtigstes Bindeglied zwischen Jugendstil und Expressionismus und erzielen auf internationalen Auktionen Höchstpreise. Die bedeutendste Schiele-Sammlung der Welt befindet sich im Leopold-Museum, Wien.