Menü 0
Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche - Bild 1

Die Heiden von Kummerow und ihre lustigen Streiche

Empfohlen von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden (FBW): Prädikat wertvoll. Deutschland

Normaler Preis 15,00 € 0,00 €
Sofort lieferbar. Ab einem Bestellwert von 29,00 Euro entfallen die Versandkosten von 4,95 Euro. Die Lieferzeit beträgt 1 bis 4 Werktage.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Erscheinungstermin
19.01.2011
FSK
6
Regisseur
Ehm Welk, Werner Jacobs
Verlag / Label
Verlagsbuchhandlung Ehm Welk

Beschreibung

Das pommersche Dorf Kummerow zu Beginn des 20. Jahrhunderts:Wie jedes Jahr kehrt der zuverlässige und von der Dorfjugend verehrte Kuhhirte Krischan pünktlich zur Osterzeit nach Kummerow zurück und wird, von den Kindern leidenschaftlich umjubelt, empfangen. Schließlich steht ein traditionelles Ereignis bevor, bei dem der Schiedsrichter Krischan nicht fehlen darf: das Heidendöpen. Pastor Breithaupt, der Seelenhirte der Gemeinde, hält zwar viel von Tradition, von heidnischen Bräuchen aber gar nichts. Und dass der frisch gekürte Heidenkönig ausgerechnet seine Tochter Ulrike zur "Braut" erhalten soll, verschlimmert den unliebsamen, seit Generationen erhaltenen Ritus natürlich erheblich. Seinen weitaus schlimmeren Widersacher findet Krischan in Müller Düker. Er will Krischan aus Kummerow vertreiben, koste es, was es wolle. Denn der kennt das dunkle Geheimnis in Dükers Vergangenheit. Doch das stört die kindlichen Protagonisten Martin, Johannes, Herrmann und Ulrike wenig, die auf ihre ganz eigene Weise zwischen den Dorfbewohnern, zwischen Christen und Heiden vermitteln.