Menü 0
Die Aufteilung des Sinnlichen

Die Aufteilung des Sinnlichen

Die Politik der Kunst und ihre Paradoxien

Normaler Preis 10,00 € 0,00 €
Jetzt vorbestellen - der Artikel ist in Kürze lieferbar. Aktion: Bis 28.02.22 entfallen die Versandkosten von 4,95 Euro ab einem Bestellwert von 29,00 Euro.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Auflage
2., durchges. Aufl.
Autor/en
Jacques Rancière
Erscheinungstermin
2008
ISBN
9783933557674
Seitenzahl
100
Verlag / Label
b-books

Beschreibung

Aus dem Inhalt


Einleitung von Maria Muhle


Die Aufteilung des Sinnlichen.
Ästhetik und Politik

1 Von der Aufteilung des Sinnlichen
und den daraus folgenden Beziehungen
zwischen Politik und Ästhetik

2 Von den Regimen der Künste
und der mäßigen Relevanz des Begriffs
der Moderne

3 Von den technisch reproduzierbaren
Künsten und dem ästhetischen und
wissenschaftlichen Aufstieg der anonymen
Individuen

4 Ob daraus zu schließen wäre, dass
die Geschichte eine Fiktion ist. Von den
verschiedenen Weisen der Fiktion

5 Von der Kunst und der Arbeit. Warum
die Praktiken der Kunst eine Ausnahme von
den anderen Praktiken bilden und warum
nicht


Die Politik der Kunst
und ihre Paradoxien