Menü 0
Der Fußball. Die Wahrheit. - Bild 1

Der Fußball. Die Wahrheit.

Normaler Preis 14,90 € 0,00 €
Sofort lieferbar. Ab einem Bestellwert von 29,- Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Autor/en
Daniel Memmert, Bernd Strauss, Daniel Theweleit
Einband
Hardcover
Erscheinungstermin
Oktober 2013
ISBN
978-3-86497-143-3
Seitenzahl
192 Seiten
Verlag / Label
Süddeutsche Zeitung Edition

Beschreibung

Eine frühe gelbe Karte nimmt die Härte aus dem Spiel, der Gefoulte schießt den fälligen Elfmeter besser nicht selbst, jede Mannschaft braucht Führungsspieler – Fußballweisheiten wie diese sind bei Publikum, Fans, Medien, aber auch bei Sportlern und Vereinen immer Gesprächsstoff. Doch wie viel Wahrheit steckt hinter solchen Behauptungen? Noch ein Stück näher ran: Wie viele Tore schießt denn der Zufall, kann der kreative Pass trainiert werden, wieso gibt es keinen königsblauen Meister und warum gibt es leider auch Trainingsweltmeister? Welche Rolle also spielen psychologische Faktoren im Fußball tatsächlich? Werden Spiele im Kopf entschieden? Spieler, Trainer und Psychologen, hier kommen Experten aus der Welt des Sports und der Wissenschaft zu Wort. Amüsante Anekdoten und Beispiele aus der Fußballgeschichte fordern wissenschaftliche Analysen heraus und umgekehrt. Dieses Buch geht in 72 Thesen den wichtigsten Fragen zum Fußball auf den Grund. Und hält eine Fülle überraschender Antworten bereit. Der Gefoulte soll nicht selbst schießen? Soll er doch!

In elf Kapiteln liefern die Autoren Antworten auf die Frage, was über Sieg und Niederlage entscheidet. Wahrheiten aus der Sportwissenschaft, die den Raum für Diskussionen öffnen: Ist der Heimvorteil nur relativ, ist Elfmeterschießen wirklich ein Lotteriespiel, kann der geniale Pass trainiert werden? Gibt es den Lauf tatsächlich? Stimmt es, dass der Zufall die Hälfte aller Tore schießt? Experten wie Ralf Rangnick, Ottmar Hitzfeld, Christian Streich und andere tragen in Interviews zum Fußballwissen bei. Doch einige seiner Geheimnisse wird der Fußball wohl niemals preisgeben.

Über die Autoren

Daniel Memmert, seit 2009 Professor und Institutsleiter am Institut für Kognitions- und Sportspielforschung der Deutschen Sporthochschule Köln. Seit 2012 Herausgeber der "Zeitschrift für Sportwissenschaft".

Bernd Strauss, seit 1998 Professor für Sportpsychologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seit 2011 Editor-in-Chief der Zeitschrift "Psychology of Sport and Exercise".

Daniel Theweleit, schreibt als Journalist, Autor und Kolumnist über Bundesliga und die Europapokale unter anderem für die Süddeutsche Zeitung.