Menü 0
Außer man tut es - Bild 1

Außer man tut es

Politische Porträts der Zeitgeschichte

Normaler Preis 24,90 € 0,00 € 21,00 € für Abonnenten
Sofort lieferbar. Ab einem Bestellwert von 29,- Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Autor/en
Heribert Prantl
Einband
Hardcover
Erscheinungstermin
ab 11. Oktober 2019
Format
14,2 x 21,2 cm
ISBN
978-3-86497-521-9
Seitenzahl
352 Seiten

Beschreibung

Wer war der Richter, der im Gerichtssaal die Krawatte des Anwalts zerschnitt und zu den Akten nahm? Welcher Politiker ist ein Schüler von Jesus Christus und von Karl Marx? Wer war der „Prof. Dr. BRD“? Und welche Feministin verbündete sich mit den Männern, weil die ihr dabei helfen sollten, „die Scheiße des Patriarchats“ wegzuräumen?  Das neue Buch von Heribert Prantl ist eine Sammlung von eigenwilligen Porträts bekannter und unbekannter Zeitgenossen.
Da finden sich ehrlich Unentbehrliche und vollendet Unvollkommene. Es ist der Fortsetzungsband zu Prantls erfolgreichem Buch „Was ein Einzelner vermag“- ein Lesebuch mit Zeitgeschichten.

Heribert Prantl

Heribert Prantl

Heribert Prantl (Jahrgang 1953) ist Autor und Kolumnist der Süddeutschen Zeitung, Dr. jur., gelernter Richter und Staatsanwalt, war Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung und 25 Jahre lang Leiter der innenpolitischen Redaktion.

Rezension

Ein wirklich hervorragendes Buch!

Die Zeit