Menü 0
-25%
Spargelwein - Spur der Steine, 12er Paket

Spargelwein - Spur der Steine, 12er Paket

2020 Spur der Steine, trocken, Weingut Fogt, Rheinhessen, Deutschland

Normaler Preis 79,90 € Sonderpreis 107,40 €
Ab einem Bestellwert von 120 Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro.
Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Details

Alkoholgehalt
11,5 %
Ausbau
Stahltank
Lagerung bis (Jahr)
2022
Restzucker
3,0 g/l
Säuregehalt
6,5 g/l

Beschreibung

>> Für den Degustationsbonnenten-Preis bitte hier klicken!

Wie schmeckt ein Spargelwein? Beginnen wir mit dem Unstrittigen: Schwere, gerbstoffreiche Rotweine, da sind sich alle einig, erschlagen das feine Aroma der edlen Stangen. Aber für diese Erkenntnis bedarf es keiner Expertise. Bis vor wenigen Jahren wurde noch vor zu viel Säure in den Weinen gewarnt, weil diese sich nicht mit dem leichten Bitterton des Spargels verträgt. Doch da man diesen Bitterton in heutigen Spargel-Züchtungen vergeblich sucht, hat sich die Säurewarnung erübrigt. Sie dürfen es also beim Spargelwein gern mit Shakespeare halten: Wie es Euch gefällt! Wenn wir dennoch den „Spur der Steine“ als ideal anpreisen, dann hat das einzig allein mit Lust am Genuss zu tun. Spargel ist eines der ersten Gemüse des Jahres und diese frühlingshafte Unschuld möchten wir auch im Wein schmecken – drum wählen wir einen jungen Weißwein des 2020er-Jahrgangs. Wenn es denn ein frisches Produkt gibt, bei dem Wert auf den regionalen Ursprung gelegt wird, dann Spargel. Also sollte der dazu gereichte Wein ebenfalls aus deutschen Landen stammen. Die Aromatik des Spargels ist filigran und elegant. Darum möchten wir dazu nichts Wuchtiges, Alkoholschwangeres oder Erdrückendes trinken. Bei aller Feinheit ist der Geschmack des Spargels dennoch intensiv und anhaltend. Er verlangt deshalb nach einem Weinpartner mit Ausdruck und Länge. Anmut, Frische, Mineralik und Nachhaltigkeit – all das zeichnet den „Spur der Steine“ aus. Ihr Spargel wird ihn lieben.


Der Wein. Mit seinem 2020er „Spur der Steine“ ist Georg Fogt erneut ein ganz großer Wurf gelungen. Schon der Duft dieses springlebendigen Charmeurs zieht Sie sofort in seinen Bann: Zitrus, Mango, weiße Blüten und ein Hauch von Muskat. Im Gaumen begeistert er mit saftiger Frucht, zu der sich erst ganz zum Schluss die namensgebende mineralische Note gesellt, die den Wein lang und harmonisch nachklingen lässt. Lassen Sie sich – und ihren Spargel - von diesem Frühlingsboten begeistern!

>> Auch im 6er Paket erhältlich.