0 0

Sonderedition "Monumente vom Gardasee"

Dieser Artikel ist leider aufgrund der hohen Nachfrage im SZ-Shop vergriffen.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.

Sonderedition "Monumente vom Gardasee"

Vom Ostufer des Gardasees gelangt man in wenigen Minuten zu den terrassierten Weinbergen des Valpolicella Classico. Hier im Herzstück der renommierten Weinregion erzeugt Sergio Cottini Rotweine von außergewöhnlicher Strahlkraft. Sein Valpolicella weckt mit seiner bezaubernden Kirschfrucht Assoziationen an den ewigen Frühsommer. Der Classico Superiore verbindet eine rote Beerenfrucht mit noblen Süßholznoten. Die Trauben für diesen Wein werden vor der Kelter auf Gittern getrocknet, wodurch sich die Aromen konzentrieren. Der Ripasso schließlich ist die perfekte Liaison aus Finesse und Opulenz. Er gilt als kleiner Bruder des mächtigen Amarone. Bei seiner Erzeugung füllt Sergio Cottini bereits fertigen Valpolicella-Rotwein auf den Amarone-Trester – also die nach der Gärung verbliebenen Schalen. Beide erleben nun einen „Ripasso“, also einen erneuten Durchgang in Form einer zweiten Gärung. Dabei gewinnt der Wein an Tiefe, Struktur und Konzentration.

 
 

1 Flasche

2016 Ripasso Valpolicella Classico Superiore, Cottini, Veneto, Italien

Alkohol: 14,5%
Restzucker: 1,6 g/l
Säure: 5,4 g/l
Rebsorten: 45% Corvina, 25% Rondinella, 25% Corvinone, 5% Molinara
Ausbau: Holzfass
Ertrag: 80 hl/ha
Verschlussart: Naturkorken
Genießen bis: 2022

18,95 €/ Flasche (25,27 €/ Liter)

3 Flaschen

2017 Valpolicella Classico DOC, Cottini, Veneto, Italien

Alkohol: 12,5%
Restzucker: 0,6 g/l
Säure: 5,1 g/l
Rebsorten: 50% Corvina, 30% Rondinella, 15% Corvinone, 5% Molinara
Ausbau: Stahltank
Ertrag: 120 hl/ha
Verschlussart: Diamkork
Genießen bis: 2020

9,80 €/ Flasche (13,07 €/ Liter)

2 Flaschen

2016 Valpolicella Classico Superiore DOC, Cottini, Veneto, Italien

Alkohol: 13,5%
Restzucker: 1,3 g/l
Säure: 5,4 g/l
Rebsorten: 40% Corvina, 30% Rondinella, 25% Corvinone, 5% Molinara
Ausbau: kurze Reifung in Eichenfässern
Ertrag: 120 hl/ha
Verschlussart: Diamkork
Genießen bis: 2020

15,80 €/ Flasche (21,07 €/ Liter)