0 0

Jana Hauck 3er-Probierpaket mit digitaler Weinprobe

Ab einem Bestellwert von 120 Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.

Digitale Weinprobe von zu Hause am 25. Juni 2020 um 19.30 Uhr


Passend zum Probieren - drei Flaschen vom Weingut Jana Hauck

2019 Weißer Burgunder "Jana Hauck", QW, Weingut Hauck, Rheinhessen, Deutschland  (11,93 €/Liter)
Lassen Sie sich fallen in eine Welt der üppigen Farben und Sensationen: Im Duft Aromen von gelben Kirschen, Blumenwiese und orientalischen Gewürzen. Am Gaumen dann viel Schmelz, dazu eine reife, dunkelgelbe, füllige Frucht, gekrönt von einer Messerspitze Vanille. 

2019 Rosé "Jana Hauck", QW, trocken, Weingut Hauck, Rheinhessen, Deutschland  (11,33 €/Liter)
Kraftvoll stürzt sich dieser Rosé ins aromatische Getümmel. Im satten Duft geben sich Cassis, Erdbeere und eine feine Kräuternote die Ehre, all das stets stilsicher und wohldosiert. Am Gaumen sorgt Spätburgunder für die kecken Obertöne, Merlot und Cabernet verleihen Tiefe.

2019 Silvaner trocken "Hildegard", Weingut Hauck, Rheinhessen, Deutschland  (9,00 €/Liter)
Dieser Silvaner reicht der Namensgeberin, der großen Mystikerin Hildegard von Bingen zur Ehre. Vom ersten Moment an freundlich, ausgeglichen und zugewandt, aber mit der ganzen üppigen Power ihrer saftigen Birnen- und Zitrusfrucht ausgestattet. 

Promoviert im Forschungsfeld Familienunternehmen. Trotzdem in den Familienbetrieb eingestiegen. Besuch der Fachschule für Weinbau und Oenologie in Neustadt an der Weinstraße. Jana ist eine leidenschaftliche Nachfolgerin, die gerne Wissensdurst mit (Wein-)Reiselust kombiniert und in Weingütern in Deutschland und Neuseeland Praxiserfahrungen sammelte.

"Wein kann man nicht schnell weiterwischen", sagt Jana Hauck. "Er ist immer das Produkt von Generationen". Für ihre persönliche Entscheidung, die nächste Generation zu sein, nahm sie einen großen Anlauf über Kairo und eine Promotion in Wirtschaftswissenschaften. Nun ist sie auf dem Hauck’schen Weingut im rheinhessischen Bermersheim angekommen – und drückt nebenbei die Weinfachschulbank.