0 0
%

Die Sonderedition "Winterlicher Hochgenuss"

Ab einem Bestellwert von 120 Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.

Die Sonderedition "Winterlicher Hochgenuss"

Kaum hat das Neue Jahr begonnen, erfasst uns Menschen ein Gemütszustand, den man mit Sehnsucht Süd sehr präzise umschreiben kann. Auch unser Gaumen hüllt sich in der kalten Jahreszeit vorzugsweise in einen roten, anschmiegsamen Winterpelz und sehnt sich nach mediterranen Kräuterdüften und Gewürzen. Mit unserer Sonderedition „Hochgenuss Winter“ geben wir dieser Sehnsucht Raum – setzen aber auch sehr bewusst ein paar lebhafte Kontrapunkte.

Der Ripasso di Valpolicella vom Gardasee gilt als sanftmütiger Riese. Für ihn wird frischer Amarone-Trester gemeinsam mit Valpolicella-Trauben ein zweites Mal gekeltert. Wenn Topwinzer wie Sergio Cottini einen Ripasso erzeugen, dann entsteht dabei das Beste aus zwei Welten: die reifen, würzigen, Aromen des Amarone spielen mit den kirschigen Noten des Valpolicella. Winterzauber und Frühlingsahnung in Einem!

Mollige Würze und rote Beeren sind auch die passenden Stichworte für das südfranzösische Dream-Team der Rebsorten Syrah und Grenache. Beim „Bois de Lutin“ gesellt sich noch der rare Schiste, also der Schieferboden des Roussillon dazu. Genießen Sie einen körperreichen geradezu meditativen Rotwein. Noch weiter südlicher, im südspanischen Jumilla, liegt die Heimat des Atiza. Im heißen Wüstenklima hat sich der Pionier José Maria Vicente der Rebsorte Monastrell verschrieben. Der „Atiza“ begeistert mit samtener Beerenfrucht, einen Hauch Nelken und feiner Mineralik.

Lebendiger, fruchtfrischer und paprikawürzig präsentiert sich hingegen der argentinische Cabernet Franc „Serbal“ vom renommierten Erzeuger Atamisque. Bei den Decanter Asia Wine Awards erzielte dieser großartige Speisenbegleiter 94 Punkte.

Mit den beiden aromagewaltigen und brillanten weißen Edelreben Riesling und Sauvignon Blanc  lassen wir Grünes, Gelbes und Blühendes in den Winter einziehen. Nicolas Michel vom Schlossmühlenhof gilt als eines der größten Talente Rheinhessens, was er mit dem Riesling aus seiner Paradelage Wartberg eindrucksvoll unterstreicht. Den Schlusspunkt setzt der mehrfach mit Gold ausgezeichnete neuseeländische Sauvignon blanc „Aotea“.  Stachelbeere, grüner Paprika, Feige und Maracuja – sichern Sie sich jetzt ihren exklusiven Frühlingsanfang im Glas.
 
2016 Ripasso Valpolicella Superiore, DOC, Cottini, Veneto Italien: 18,95 €/Flasche (25,27 €/Liter)
2017 Cotes du Roussillon Villages "Bois des Lutins", Domaine Sainte Estelle, Roussillon, Frankreich: 14,80 €/Flasche (19,73 €/Liter)
2017 Monastrell Selección Especial "Atiza", Bodegas Casa Castillo, Jumilla, Spanien: 9,80 €/Flasche (13,07 €/Liter)
2018 Cabernet Franc Serbal Atamisque, Bodega Atamisque, Mendoza, Argentinien: 10,95 €/Flasche (14,60 €/Liter)
2018 Riesling trocken, Kettenheimer Wartberg, Weingut Schlossmühlenhof, Rheinhessen, Deutschland: 10,95 €/Flasche (14,60 €/Liter)
2018 Sauvignon Blanc "Aotea", Seifried Estate, Nelson, Neuseeland: 17,95 €/Flasche (23,93 €/Liter)