0 0

Tinzenhorn II braun gerahmt

handgefertigte Einzelstücke

Artikel wird nach Auftragseingang in Deutschland gefertigt. Lieferzeit voraussichtlich 10 – 14 Werktage. Zuzüglich 9,95 € Versandkosten pro Bestellung.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.
Format
86 x 66 cm
Material
weißes Japanpapier

Bernd Zimmer: Bild "Tinzenhorn II" (2015). Original-Farbholzschnitt in Gelb, Dunkelgrün und Rosa von 3 Stöcken auf handgeschöpftem weißen Japanpapier (Kozu Vellum 150g/qm). Limitierte Auflage 50 Exemplare + 10 E.A. Nummeriert und vom Künstler handsigniert. Aufgelegt auf Passepartout. Mit nummeriertem Zertifikat. Motivgröße 68 x 48 cm, Blattformat 77 x 57 cm. In handgearbeiteter, brauner Galerierahmung. Format 86 x 66 cm.


Bernd Zimmer

Das imposante Werk Bernd Zimmers, geb. 06.11.1948 in Planegg bei München, ist aus der Kunst dieses Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Sein zentrales Thema ist die Natur als Schöpfungsakt. Er sucht ihre Nähe, um sich in seinen Bildern von ihr zu entfernen. Orientiert an der Realität entstehen monumentale Expressionen von überwältigender Spontanität und Emotionalität, die im nahezu Irrealen gipfeln. Bernd Zimmer lebt und arbeitet in Polling (Oberbayern).

1948                geboren in Planegg bei München

1968 – 1970    Lehre als Verlagsbuchhändler

1972                Reise nach Asien

1970 – 1975    Tätigkeit als grafischer Gestalter in verschiedenen Verlagen

1973 – 1979    Studium der Philosophie und Religionswissenschaften an der Freien Universität Berlin

1975/76           Reise nach Mexiko und in die USA

1977                Mitbegründer der Galerie am Moritzplatz in Berlin

1979                Karl Schmidt-Rottluff Stipendium

1980                Ausstellung Heftige Malerei, Haus am Waldsee, Berlin

1981                Reise nach Indonesien

1982 – 1983    Villa Massimo Stipendium, Rom

1984                Umzug von Rom nach Polling/Oberbayern

1987                Ausstellung Berlinart 1961-1987, The Museum of Modern Art, New York/The

                        Museum of Modern Art, San Francisco

1988                Ausstellung Refigured Painting. The German Image 1960-1988, Solomon R. Guggenheim                                     Museum, New York

1990                Reise nach Indien

1993  - 1999    Reisen nach Libyen, Polynesien,  Arizona, China, Namibia und Ägypten

2003                Ausstellung Obsessive Malerei, Museum für neue Kunst, Karlsruhe

2003 – 2004    Reisen nach Russland, Syrien, Asien und Island

2007                Bezug eines weiteren Ateliers in Warthe/Uckermark

2010                Reise nach China

2011                Ausstellung 1/10 Sekunde vor der Warschauer Brücke, Berlinische Galerie

                        Reise nach Vietnam und Kambodscha

2013                Reise nach Chile