0 0

SZ Langstrecke 01/2018 - gedruckt

Dieser Artikel ist leider vergriffen.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.
Themenauswahl

Idioten 
 
Was der Fall Wedel mit dem deutschen Alltag zu tun hat. - Alexander Gorkow 
 
Kanne und Kult
 
Kaffee wird nicht mehr gekocht, sondern zelebriert. - Max Scharnigg 
 
Aufgepasst 
 
Was genau macht die AfD eigentlich im Bundestag? - Evelyn Roll 
 
Karl Marx Superstar
 
Das Kapital - und was bis heute davon bleibt. - Holger Gertz 
 
Gerechtigkeit 
 
Eine Richterin erklärt, wie sie harte Prozesse durchsteht. - Annette Rammelsberger
 
Wir und die 
 
Über Politiker, die vor allem anders sein wollen. - Kurt Kister
 
 
Verpassen Sie keine Ausgabe mehr und sichern Sie sich jetzt die Langstrecke im Abo. >>Jetzt hier bestellen

Worum geht es bei SZ Langstrecke?

Langstrecke ist ein Magazin der Süddeutschen Zeitung, das einzig aus langen Lesestücken (so genannten Longreads) besteht. "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" bietet vier Mal im Jahr die besten Interviews, Essays und Reportagen aus der Süddeutschen Zeitung - gebündelt in jeweils einem Magazin

Der besondere Wert von "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" entsteht aber durch die ausgezeichneten Texte, die das Magazin bündelt: Interviews, Essays und Reportagen aus einer der besten Redaktionen Deutschlands - von den Autorinnen und Autoren der Süddeutschen Zeitung.

Was sind die Ziele und wer ist die Zielgruppe?


Wir wollen gemeinsam mit Leserinnen und Lesern, die hochwertigen Journalismus zu schätzen wissen, ein neues Produkt entwickeln. Seien Sie dabei, wenn wir Longform-Journalismus in Deutschland ausprobieren. Nehmen Sie Einblick in die Redaktion und weisen Sie uns auf besondere Longreads hin, die wir in "Süddeutsche Zeitung Langstrecke" berücksichtigen sollen.