0 0

Diese Wirtschaft tötet

Mit einem Vorwort von Heribert Prantl

Sofort lieferbar. Ab einem Bestellwert von 29,- Euro entfallen die Versandkosten in Höhe von 3,90 Euro. Die Lieferzeit beträgt 3 bis 5 Werktage.
Sie haben Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice!
Alle Preise inkl. MwSt.
Autor/en
Matthias Drobinski
Einband
Broschur
Seitenzahl
48 Seiten
Erscheinungstermin
14.10.2014
Verlag / Label
Süddeutsche Zeitung Edition
ISBN
978-3-86497-208-9

Diese Wirtschaft tötet! Das hat nicht Karl Marx gesagt, das hat Papst Franziskus in Rom geschrieben. Der Papst, ein Kommunist? Er hat eine Wahrheit gesagt. Diese Wirtschaft tötet, weil sie den Profit über den Menschen setzt, weil sie selber zu einer innerweltlichen Religion geworden ist. Und so, wie einst die Aufklärung der Religion zu Leibe rückte, ist es heute Zeit für eine zweite Entzauberung: Diese Wirtschaft ist nicht heilig. Und eine Wirtschaft, die dem Leben dient, ist möglich.

Matthias Drobinski

Matthias Drobinski ist seit 1997 Redakteur der Süddeutschen Zeitung und schreibt für das Ressort Innenpolitik.